[RealMoneyTrader]: Große Trends im Erdgas handeln

Märkte bewegen sich aufgrund fundamentaler Entwicklungen, vor allem aufgrund des sich verändernden Verhältnisses von Angebot und Nachfrage. Nicht für jeden Markt finden Sie frei verfügbar gute und zeitnah veröffentlichte Fundamentaldaten. Doch bei den Energie-Rohstoffen ist dies beispielsweise der Fall. Es ist ratsam, sich also Märkte zu suchen, für die es zuverlässige Informationen/Fundamentaldaten gibt.

Im nächsten Schritt müssen Sie nun versuchen, die Daten richtig zu lesen und zu interpretieren. Dabei ist unbedingt zu beachten, dass wir meist nur einen Einflussfaktor betrachten, dessen Einfluss aber von Situation zu Situation unterschiedlich stark ausgeprägt ist. Wenn Sie nicht bereit sind, zu akzeptieren, dass Ihr Ansatz nur über das Gesetz der großen Zahlen erfolgreich sein wird, Sie also über eine Vielzahl von Signalen (Daten) danach handeln müssen, und es nicht nur Gewinnserien, sondern auch Verlustserien geben wird, dann sollten Sie sich in keinster Weise dem Börsenhandel zuwenden. Denn genau das wird die Realität sein, wie das folgende Auszahlungsprofil eines Ansatzes zeigt, den ich nutze und in der Traderausbildung RW Mentoring Advanced meinen Teilnehmern beibringe.

Wie Sie sehen, wechseln sich in dieser fundamentalen Methodik, die auf den Handel großer Trends im Erdgas (Natural Gas) abzielt, Gewinnphasen und Verlustphasen ab. Kaum jemand wird ein Problem damit haben, wenn zwischen Signal 4 und Signal 14 nur 2 kleine Verluste auftreten. Doch dass zwischen Signal 15 und 20 alle 6 Trades im Verlust endeten, damit werden 98% aller Trader ein mentales Problem haben. Es ist Ihre Aufgabe, sich mit den Auszahlungsprofilen Ihrer Strategien auseinanderzusetzen, und sich darauf zu trainieren, lange genug durchzuhalten, um am langen Ende zu den wenigen erfolgreichen Marktteilnehmern zu gehören.

Lagerbestände als Grundlage

Zwei von mir entwickelte und genutzte Strategien auf Erdgas haben die wöchentlich veröffentlichten Lagerbestände als Grundlage. Diese können Sie auf der Webseite des US-Energieministeriums abrufen. Das Kernkonzept ist eigentlich simpel. Ich versuche immer, Anomalien in den Lagerbeständen ausfindig zu machen. Denn nur, wenn ein Wert von der Norm abweicht, bewegt sich auch der Preis des zugrunde liegenden Rohstoffs.

RW SDI% Indikator

Der SDI%-Indikator zeigt mir an, wann die Bestände ungewöhnlich hoch, ungewöhnlich niedrig sind, und auch, wann sie atypisch stark zu- oder abnehmen. Wann immer der Indikator die (dunkel-gestrichelte) Null-Linie von oben nach unten kreuzt, legt dieses Signal die übergeordnete Handelsrichtung für den Erdgas Future auf "Long" fest. Ich suche also fortwährend Long-Einstiege. Ein solches Signal zeigt an, dass die Bestände atypisch schnell und stark zurückgehen. Erfolgt das Kreuzen von unten nach oben, so nehmen die Bestände überproportional zu, was bearish ist. Ich handele dann Erdgas fortwährend Short. Der Indikator verfügt zudem über Signallinien, die mir Übertreibungen in den Beständen anzeigen. Die Preisschocks gen Norden laufen viel abrupter und enden schnell, so dass die Long- und die Shortseite unterschiedlich gehandelt werden müssen.

In den letzten beiden Wochen haben wir uns mit dem RW SDI% in Richtung der Signallinie bewegt und könnten schon bald ein mittelfristiges Signal bekommen, welches einen Anstieg des Erdgaspreises indiziert. Bis zuletzt waren die Lagerbestände jedoch überdurchschnittlich hoch, so dass jede Erholung rasch wieder abverkauft wurde. Worauf sich Trader, die dieses fundamentale System handeln, einstellen müssen, und wie die praktische Anwendung erfolgt, behandeln wir intensiv in der Traderausbildung und setzen alles mit Echtgeld im RealMoneyTrader Livetradingroom um. Dass einzelne Trades dabei auch eine gewisse Varianz auf dem Weg zum finalen Ergebnis haben, veranschaulicht die nachfolgende Statistik:

Wenn wir Trader die großen Trends erkennen wollen, bevor sie entstehen, dann müssen wir den Markt fundamental analysieren. Da die Märkte zunehmend effizienter werden, halte ich diese Vorgehensweise gegenüber klassischer Trendfolge für umso wichtiger. Ein solch fundamentaler Ansatz kann Ihre technische Strategie optimal ergänzen. Die erfolgreichsten Trader aus meiner Traderausbildung sind erfahrungsgemäß jene, die ihre etablierten Methoden mit starken fundamentalen Ansätzen kombinieren und so eine gesunde Mischung aus Charttechnik und Fundamental-Trading zur Handelsgrundlage machen.

40% durchschnittlich per anno LIVE und mit Echtgeld gehandelt

Seit 2003 handele ich börsentäglich live vor Publikum und zeige schon immer meine Aktionen, erläutere, was dahinter steht und wieso ich handele, was ich handele. Im Durchschnitt wurden dabei 40% Performance per anno erhandelt. Da ich absolut überzeugt von meinem Vollzeithandel bin, gebe ich als wahrscheinlich einziger Livetrader im deutschsprachigen Raum eine Geld-Zurück-Garantie, falls im Abonnementzeitraum kein positives Ergebnis erzielt werden kann. Infos & Anmeldung hier: https://www.realmoneytrader.com/shop/livetrading-room/1-jahr-livetrading-room-inkl-geld-zurueck-garantie/

Risikohinweis

Alle Informationen basieren auf Quellen, die wir für zuverlässig halten. Die Angaben erfol­gen nach sorgfältiger Prüfung, jedoch ohne Gewähr. Gute Ergebnisse in der Vergangenheit garantieren keine positiven Resultate in der Zukunft. Investments in Optionen, Futures, CFD´s, ETFs, Zertifikaten, sonstigen Derivaten und Aktien bieten hohe Chancen auf Gewinne bei zugleich hohem Verlustrisiko.

Unsere Strategien und Trades haben eine kurzfristige, spekulative Ausrichtung. Aufgrund der spekulativen Risiken, die mit Anlagen in diesen Wertpapieren verbunden sind, sollten Sie solche Investments grundsätzlich niemals auf Kredit finanzieren. Die empfohlenen Werte beinhalten spekulative Risiken, die im negativsten Fall bis zu einem Totalverlust der investierten Mittel sowie der Nachschusspflicht, d.h. Verluste, die über das eingesetzte Kapital hinausgehen, führen können. Daher wird ausdrücklich davon abgeraten, Anlagemittel nur auf spekulative Mittel zu konzentrieren.

Haftungsausschluss

Unsere Handelssignale und Analysen beruhen sorgfältigen Recherchen. Dennoch stellen diese Informationen weder ein Kauf- noch ein Verkaufsangebot für die behandelten Wertpapiere dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die vom Autor als vertrauenswürdig erachtet werden. Nichtsdestotrotz kann für die Richtigkeit des Inhalts keine Haftung übernommen werden. Dies gilt auch für verlinkte Seiten.

Es muss immer beachtet werden, dass börsennotierte Wertpapiere zum Teil erheblichen Kursschwankungen und Risiken unterworfen sind. Aus diesem Grund kann keine Haftung für
Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung resultieren, gewährleistet werden.

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Online-Angebots

Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit  oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autoren,
welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und
unvollständiger Informationen verursacht werden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Mit der Nutzung der Seite und der deren Inhalte erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich
ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder des gesamten Angebotes ohne Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig
einzustellen.

2. Verweise oder Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereichs des Autors liegen, besteht ausdrücklich keine Haftungsverpflichtung. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten hat der Autor keinen Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebots gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von den Autoren eingerichteten Gästebücher, Diskussionforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, übernehmen wir ausdrücklich keine Haftung.

3. Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebots zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der
geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in Ihrem Inhalt und Gültigkeit davon unberührt