Angebot!

RW Striker Portfolio

749,00 

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

12 Monate ein Portfolio der Superlative traden und erlernen

Start-Datum: 01.07.2024 mit Auftakt-Webinar
Uhrzeit: 18.00 bis ca. 19.00 Uhr
Teilnehmerzahl: Maximal 30 (Teilnehmerzahl limitiert)
Seminarform: online, bequem per Webinarsoftware (keine Installation notwendig)
Thema: RW Striker Portfolio  
Referenten: René Wolfram
Preis: 749 € (regulär 1499 €)

Für Trader stellen sich in der Praxis üblicherweise einige grundlegende Probleme. Ohne fundierte, quantifizierte und über Jahrzehnte stabil performende Strategie, hat man keine Chance! Doch selbst MIT fundierten Strategien ergeben sich weitere Probleme, die mit elementaren Kausalitäten zusammenhängen. So muss man verstehen, dass mehr Gewinn üblicherweise auch mit mehr Risiko (Schwankungen der Kapitalkurve) einhergeht. Und da das Gros der privaten Trader mit einer Kontogröße von 15.000 bis 30.000 € startet, ist klar, dass es eine Strategie mit einem hohen Erwartungswert, was die jährlich zu erwartende Rendite angeht, benötigt. Meist halten dann weder die Psyche des Traders noch das Konto die damit einhergehenden Schwankungen aus. Wiederum andere Ansätze verursachen entweder zu hohe Fixkosten bei geringem Erwartungswert pro Zeiteinheit (Daytrading, Scalping) oder nötigen eine absurd lange Haltedauer ab, womit viel oder alles von dem wenigen vorhandenen Kapital gebunden wird. Kurzum: Die überwältigende Mehrheit der Trader handelt Ansätze, die zu ihren aktuellen Rahmenbedingungen und limitierenden Faktoren überhaupt nicht passen! 

+++Ideal auch als Erweiterung bestehender Portfolio-Ansätze, wie z.B. der PowerBreakouts, TopSeasonals, 4select oder Shortterm Seasonals+++

Ein Portfolio der Superlative

Wer ein kleines Handelskonto hat muss einfach ausgedrückt schnell viel Performance machen können, ohne dass dabei große Schwankungen (Draw Downs) entstehen. Denn diese gefährden das Überleben des Kontos. Eine eigentlich surreale Erwartung! Doch wer die von René Wolfram entwickelten Strategien kennengelernt hat, denkt anders darüber. Ihnen liegen starke fundamentale Basiseffekte zugrunde, die mit den sich regelmäßig wiederholenden Prozessen von kommerziellen Marktteilnehmern (Produzenten, verarbeitende Industrie), aber auch denen der großen Hedge-Fonds und Banken (Absicherungen, Rollen, Steuerstichtage, Jahreswechsel) zu tun haben. Es ist also nicht blindwütige Statistik, sondern hinter allem, was statistisch auffällig (positiv) wurde, kennen René und die von ihm ausgebildeten Trader die fundamentalen Gründe, warum sich die Muster in außergewöhnlich großer Stetigkeit über die gesamte Historie (55 Jahre) wiederholen und so systematisch ausnutzen lassen.

In einem Strategie-Portfolio sind 39 Setups miteinander kombiniert, die auf allen Ebenen keine Trader-Wünsche mehr offen lassen: RW Striker! Der Name ist Programm, denn in diesem Portfolio sind die Schwankungen minimal (21.705$), die Trefferquote ist mit fast 80% außergewöhnlich hoch, und auch der durchschnittliche Gewinn pro Trade liegt mit 1764$ auf absolutem Top-Niveau. So ist es hiermit möglich, bereits mit einem kleinen Konto die Gewinne schnell wieder einzusetzen und so eine Vervielfachung des Startkapitals binnen weniger Jahre zu erreichen.

Eine Sharpe Ratio von 1,93 zeigt, dass der Ansatz sehr homogen und stabil performt. Die Performance kommt durch viele ähnlich hohe Ergebnisse zustande und NICHT durch einzelne Ausreißer. Ein Profit Factor von 6,81 ist für ein solches Portfolio absolut herausragend gut. Für kleine Konten ist aber das wichtigste und beste Merkmal des RW Striker Portfolios der geringe Draw Down von niemals mehr als 21.705$! Die zugrunde liegenden (Einzel-)Strategien sind absolut robust über Dekaden und setzen an den fundamentalen Basiseffekten eines jeden Marktes an. Sie haben, wie man es von unseren Strategien kennt, nur ein oder maximal zwei Parameter – nämlich Zeit und Preis. Die längste Verlustserie waren 6 Trades, während die größte Gewinnserie 39 Trades andauerte.

Alle Trades seit 1990 bis Juni 2024 hier einsehenhttps://www.realmoneytrader.com/wp-content/uploads/2024/06/RW_Striker_Trades_Jun24.xlsx

OHNE Verlustjahr!

Durchschnittlich (bei standardisiert einem Kontrakt Einsatz je Trade) erzielt RW Striker 48.441$ Gewinn pro Jahr. OHNE Wiedereinsatz der Gewinne ergibt sich bereits eine beeindruckende Jahreshistorie seit 1990. OHNE Verlustjahr sind die Jahresgewinne besonders ab 1999 konstant hoch, sondern sind sogar immer besser geworden. Es ist dennoch wichtig, sich bewusst zu machen, dass einige Jahre besser performen als andere. Es ist ratsam, einen Mindest-Planungshorizont von 3-5 Jahren zu haben. Wäre man mit den renditeschwächsten Jahren gestartet, hätte man nach 3-5 Jahren auch Outperformance-Jahre erlebt, so dass man den statistischen Erwartungswert (wurde im Verlauf der Zeit immer höher) dann auch relativ sicher getroffen haben dürfte.

 

Kalendarische Planung der Trades

Bereits zum Monatsbeginn erhalten unsere Teilnehmer eine kalendarische Übersicht, an welchen Tagen Orders zu platzieren sind. So können sie perfekt planen! Zur Umsetzung sind pro Monat weniger als 2 Stunden insgesamt nötig.

Beispiel des Monats-Kalenders (die aufgeführten Daten sind nicht zwingend so im RW Striker enthalten)

An den Handelstagen selbst kommen die exakten Orderdaten für Futures/CFD´s (identisch) und für Hebelzertifikate (konkrete Produktauswahl, Ordertyp, Stückzahl) , wie wir sie in unseren Handelskonten aufgeben.

Die von uns gehandelten Stückzahlen beziehen sich bei Futures auf ein 30.000$ Konto und bei Hebelzertifikaten auf 15.000 €. Bei abweichender Kontogröße kann und sollte entsprechend mit den Einsätzen skaliert werden. Hierzu gibt es vor Beginn des Handels (am 8.7.) eine entsprechende Schulung und ein kleines Handbuch, so dass keine Fragen offen bleiben. Sollte dem dennoch so sein, haben unsere Teilnehmer jederzeit die Möglichkeit, René direkt via WhatsApp zu kontaktieren und umgehenden Support zu bekommen.

Für wen geeignet?

Geeignet ist das RW Striker Portfolio aufgrund der extrem zeitschonenden Umsetzung für Berufstätige, die ihren Handel nebenberuflich absolvieren müssen und klare Strategie-Regeln ohne Interpretationsspielraum wünschen. Auch ist dieser Ansatz ideal für Trader, die mit einem kleinen Konto (15-30k) starten müssen. Im Sinne einer möglichst breiten Streuung kann RW Striker als optimale Ergänzung zu Portfolio-Strategien, wie den PowerBreakouts, Shortterm Seasonals und TopSeasonals oder auch unseren First Notice Day Strategien verstanden werden. Der Ansatz ist nur 5% der Zeit im Markt, womit das Kapital in der restlichen Zeit für die Umsetzung anderer Strategien/Portfolios frei ist.

Wie viele Trades und welche Strategie-Arten?

Es werden 39 Orders pro Jahr aufgegeben, wovon im Schnitt 28 ausgeführt werden. Die gehandelten Strategien haben Swingtrading-Charakter und sind sowohl zyklisch-saisonal, wie auch Trend-Strategien.

48.441$ durchschnittlich pro Jahr

Mit einem Konto von 30.000 $ ließen sich bei 21.705$ maximalem Draw Down durchschnittlich 48.441 $ Gewinn per anno erzielen. Wer mit weniger Kapital starten möchte, kann dazu Hebelzertifikate oder auch CFD´s einsetzen. Viele hiesige Trader starten mit 15.000 € und setzen bei Umsetzung mit CFD´s 1/2 Lot ein. Unsere Hebelzertifikate-Trades beziehen sich ohnehin auf ein 15k-Konto. Es gibt also ein Futures-Konto, dessen Orders auch 1:1 mit CFD´s abgebildet werden können, und es gibt ein separates Hebelzertifikate-Konto. Für beides senden wir konkrete Orderdaten raus. Dabei müssen Sie sich nicht vorab entscheiden, sondern erhalten für beide Varianten alle relevanten Orderdaten.

Warum gerade JETZT ein Start lohnt

Auch in diesem Portfolio wechseln sich Performance- und Draw Down Phasen ständig ab. In 2024 hatten wir zunächst den Draw Down. Wer jetzt mit dem Portfolio RW Striker startet, hat also noch nichts verpasst.

Auftakt-Webinar und erste Trades

Eine Einführung in unser RW Striker Portfolio und die gemeinsame 12-monatige Umsetzung gibt es am 1.7.2024 ab 18 Uhr. Das Webinar wird selbstverständlich auch aufgezeichnet und kann gerne auch im Nachgang angeschaut werden, wenn jemand an diesem Datum und zu dieser Uhrzeit nicht live teilnehmen kann. Die ersten Orders kommen ab dem 8. Juli und werden, wie hier beschrieben, a) im Kalender zum Monatsbeginn bereits vorab angekündigt und b) an den Handelstagen selbst per Email und Telegram (Einladung zur Gruppe erhalten Sie von uns)  übermittelt.

Lernmaterial jeweils zum Monatsende

Die Schulungsmaterialien aller im jeweiligen Monat gehandelten Strategien werden stets am Ende des betreffenden Monats den Teilnehmern ausgehändigt. Sie können ein Leben lang eigenständig genutzt werden.

Persönliche Betreuung

Wie üblich kann mich jeder Teilnehmer bei Fragen via WhatsApp kontaktieren. Teilnehmer bekommen meine private Nummer und erhalten schnellen Support, wenn in ihrer praktischen Umsetzung Fragen auftreten, bei denen sie Hilfe benötigen.

Alle Features in der Übersicht:

  • 48.441$ Gewinn durchschnittlich pro Jahr auf 30.000 $ Einsatz
  • 79% Trefferquote
  • Minimalster Draw Down
  • Tauglich, um binnen weniger Jahre aus einem kleinen Konto ein Vermögen aufzubauen
  • 39 kalendarisch planbare Trades (zum Monatsbeginn teilen wir alle Handelstermine mit!)
  • super zeitschonende Umsetzung (ca. 1 Stunde pro Monat)
  • Optimal für kleine Konten (15-30k), aber auch für größere Accounts
  • Alle Trades werden per Email und Telegram kommuniziert (Produktauswahl, Einstieg, Ausstieg, Gewichtung, Stop-Loss)
  • Aushändigung aller Schulungsmaterialien der gehandelten Strategien zum jeweiligen Monatsende (learning and doing)
  • nebenberuflich umsetzbar
  • Stetige Performance über 5 1/2 Dekaden
  • Persönliche Betreuung bei Fragen (via WhatsApp)! Sie erhalten den privaten Kontakt!
  • Auftakt per Einführungswebinar am 1. Juli (auch als Video verfügbar)
  • Lifetime-Nutzung aller Strategien
  • 50% Ermäßigung für Frühbucher und Stammkunden
  • Limitierte Teilnehmerzahl

 

Das Online-Seminar wird, wie immer, aufgezeichnet und anschließend den Teilnehmern auch als Video ausgehändigt. Zudem erhalten sie die Unterlagen als PDF (jeweils am Monatsende) und den Handelskalender in einer übersichtlichen Excel-Datei (jeweils am Monatsbeginn).

Factsheet zum RW Striker Portfolio mit Profi-Trader René Wolfram:

  • Datum: 01. Juli 2024
  • Webinar + Video-Aufzeichnung & Unterlagen als PDF
  • Referent(en): René Wolfram
  • Thema: RW Striker Portfolio

Zum Referenten

René Wolfram, Jahrgang 1977, ist seit knapp 26 Jahren an den internationalen Börsen aktiv, und handelt schon immer in Vollzeit. Inspiriert von Trading-Legende Larry Williams entwickelte Wolfram nach einigen Irrwegen und dem Austesten verschiedenster Methoden im Verlauf der Zeit einen eigenen Tradingansatz, der fundamental- und statistisch basiert ist, gleichzeitig dynamische Komponenten zum Ausnutzen von Trends und Ausbrüchen beinhaltet. René ist der erste Deutsche, der jemals bei der offiziellen Trading-Weltmeisterschaft einen Platz auf dem Siegertreppchen errang, als er 2013 Dritter wurde.