[RealMoneyTrader]: Produktionstkosten wichtiger Rohstoffe

In 2019 ist die Zahl der Insolvenzen im Landwirtschaftssektor so stark angestiegen, wie nie zuvor. Die niedrigen Rohstoffpreise und die somit teilweise nicht mehr kostendeckende Produktion haben zum Wegfall vieler kleinerer Betriebe geführt. Diese Tendenz ist in den USA seit 10 Jahren bereits zu sehen. Kleine Farmen sterben, es konzentriert sich auf immer weniger, dafür umso größere Produzenten. Zur Demographie im Landwirtschaftssektor und warum das Produzentensterben dort einen Rohstoff-Bullenmarkt auslösen kann, der Auslöser für eine Wirtschaftskrise und fallende Aktienkurse in 5-10 Jahren sein kann, thematisieren wir in einer spezifischen Schulungseinheit unserer Trader-Ausbildung RW Mentoring Advanced. Auch für Trader ist es hilfreich, die ungefähren Produktionskosten eines Rohstoffs zu kennen. Bitte verstehen Sie aber, dass die Kosten defacto von Region zu Region variieren und wir somit nur mit Durchschnitts- und Näherungswerten arbeiten. Zudem sollten Sie wissen und akzeptieren, dass ein Rohstoff mitunter viele Jahre klar (nicht selten bis zu 30%) unter den Produktionskosten verweilen kann. Denn in der Praxis gibt es staatliche Hilfen bei Krisen im Landwirtschaftssektor, und die Farmer versuchen so lange wie möglich zu überleben. Wenn also ein Rohstoff unter die Produktionskosten absinkt, dann ist dies eine Art "Wake Up Call" für Sie, aber es ist bei weitem kein gutes Timing-Instrument.

Produktionskosten verschiedener Rohstoffe

In der folgenden Übersicht haben wir die unserer Recherche nach durchschnittlichen Produktionskosten diverser Rohstoffe dargestellt. Jene Rohstoffe, die unter Produktionskosten notieren, haben wir rot gekennzeichnet, jene, die mehr als 100% ÜBER den Produktionskosten liegen, sind grün gefärbt.

Traden lernen wie ein Profi

Fundamentales Wissen und konkrete Trading-Strategien bilden die Grundlage für das Trading von Profi-Trader René Wolfram seit 23 Jahren. Das den Trades aus seinem Livetradingroom (40% durchschnittlich per anno, live und transparent) zugrunde liegende Wissen wird in unserer Trader-Ausbildung RW Mentoring Advanced vermittelt. Jetzt anmelden und noch am Präsenzseminar am 22. und 23. Februar teilnehmen: https://www.realmoneytrader.com/shop/rw-mentoring-advanced/trading-ausbildung-rw-mentoring-advanced/

Risikohinweis

Alle Informationen basieren auf Quellen, die wir für zuverlässig halten. Die Angaben erfol­gen nach sorgfältiger Prüfung, jedoch ohne Gewähr. Gute Ergebnisse in der Vergangenheit garantieren keine positiven Resultate in der Zukunft. Investments in Optionen, Futures, CFD´s, ETFs, Zertifikaten, sonstigen Derivaten und Aktien bieten hohe Chancen auf Gewinne bei zugleich hohem Verlustrisiko.

Unsere Strategien und Trades haben eine kurzfristige, spekulative Ausrichtung. Aufgrund der spekulativen Risiken, die mit Anlagen in diesen Wertpapieren verbunden sind, sollten Sie solche Investments grundsätzlich niemals auf Kredit finanzieren. Die empfohlenen Werte beinhalten spekulative Risiken, die im negativsten Fall bis zu einem Totalverlust der investierten Mittel sowie der Nachschusspflicht, d.h. Verluste, die über das eingesetzte Kapital hinausgehen, führen können. Daher wird ausdrücklich davon abgeraten, Anlagemittel nur auf spekulative Mittel zu konzentrieren.

Haftungsausschluss

Unsere Handelssignale und Analysen beruhen sorgfältigen Recherchen. Dennoch stellen diese Informationen weder ein Kauf- noch ein Verkaufsangebot für die behandelten Wertpapiere dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die vom Autor als vertrauenswürdig erachtet werden. Nichtsdestotrotz kann für die Richtigkeit des Inhalts keine Haftung übernommen werden. Dies gilt auch für verlinkte Seiten.

Es muss immer beachtet werden, dass börsennotierte Wertpapiere zum Teil erheblichen Kursschwankungen und Risiken unterworfen sind. Aus diesem Grund kann keine Haftung für
Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung resultieren, gewährleistet werden.

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Online-Angebots

Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit  oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autoren,
welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und
unvollständiger Informationen verursacht werden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Mit der Nutzung der Seite und der deren Inhalte erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich
ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder des gesamten Angebotes ohne Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig
einzustellen.

2. Verweise oder Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereichs des Autors liegen, besteht ausdrücklich keine Haftungsverpflichtung. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten hat der Autor keinen Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebots gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von den Autoren eingerichteten Gästebücher, Diskussionforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, übernehmen wir ausdrücklich keine Haftung.

3. Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebots zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der
geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in Ihrem Inhalt und Gültigkeit davon unberührt