[RealMoneyTrader]: 4.893 USD Gewinn in den ersten zwei Januarwochen!

Nach einer Entnahme (u.a. für die Steuerzahlung auf den erzielten Gewinn) startete das im RealMoneyTrader Livetrading-Room gehandelte Konto im Jahr 2019 mit einer Startsumme von 64.470 Euro (73.818 Dollar). Während der Januar 2018 noch ein Minus von 1160 Dollar verzeichnet hatte ist der Jahresauftakt im neuen Jahr klar positiv.

Im Dezember waren neben den abgeschlossenen Trades auch diverse Swingtrades eröffnet worden, die nun ins Laufen kamen und das Konto auf ein neues Allzeithoch katapultierten.

Die Trades

Eine FDAX Mini Longposition wurde kürzlich bei 10.930 Punkten verkauft, nachdem der Index binnen wenigen Tagen um 400 Punkte zugelegt hat. Grund für die bullische Position warm u.a. ein Kaufsignal im WolValue, sowie der Aktienmarkt-Forecast, der eine Zwischenerholung vorzeichnete.

Im Erdgas Future war ich in zwei Tranchen Long eingestiegen. Zunächst fiel der Preis gar unter die 3-Dollar-Marke. Jedoch war das fundamentale Setup für Natural Gas unverändert bullish. Die niedrigsten Reserven seit 2004 und ein frisches Signal in der Terminstruktur ließen eine bevorstehende Rallye erwarten, die wir nun auch in dieser Woche erlebten.

Eine Shortposition im Zuckerpreis erreichte ihr Ziel unterhalb von 12 Cent und konnte nach mehreren Wochen Haltedauer, ebenfalls erfolgreich (+807 Dollar) abgeschlossen werden. Eine MegaCandle (Strategie aus unserer Traderausbildung) und die Orderbuch-Konstellation ließen mich am Dienstag den Zucker-Future Long handeln und einen Intradaygewinn realisieren.

Noch im Depot ist ein Spread-Trade, bei dem ich den S&P emini Long und gleichzeitig den Dow Jones Mini Short handelt. Mit derartigen, marktneutralen Strategien setze ich nicht auf einen steigenden oder fallenden Aktienmarkt, sondern auf relative Outperformance des S&P emini gegenüber dem Dow Jones.

Ausblick

Ein frisches Signal gab es nun bei Baumwolle, wo bei einer Preisbestätigung kurzfristig auch ein deutlicher Preisaufschwung zu erwarten ist. Hier halte ich noch eine Longposition.

Ein neuer Trend zeichnet sich laut meinen Forecasts, die bei sämtlichen Märkten eine Rolle bei der Trade-Findung spielen, in Kürze gleich in mehreren Märkten ab. Dabei sprechen wir nicht nur von den Aktienindizes, sondern auch vor allem von spezifischen Metallen und Energierohstoffen. Um welche Märkte es sich handelt, welche Strategien dahinter stehen und wie ich diese handele können Sie live erleben.

 

Achtung: Nur noch 2 Pakete zum Vorzugspreis

Aktuell ist der Livetrading-Room für 3 Jahre inkl. GELD-ZURÜCK-GARANTIE noch für 2.989 Euro zu buchen. Bitte beachten Sie jedoch, dass nur noch 2 Pakete zu diesem Vorzugspreis vergeben werden. Anschließend klettert der Preis auf 4.389 Euro. Wer also Interesse daran hat, ab sofort am Livetrading von René Wolfram teilzunehmen, der kann sich hier anmelden...