Oats (Hafer)

Oats (Hafer)
Oats (Hafer)

Hafer (Oats) ist ein primär als Futtermittel für Tiere (Pferde, Schweine, Rinder, teilweise in Hundefutter) verwendeter Rohstoff. Einzig in Schottland wird Hafer traditionell in der Küche eingesetzt und ist als wertvolles Lebensmittel angesehen. Über die Jahrzehnte ging die Produktion von Hafer in den USA zurück, was auf das buchstäbliche „Umsatteln“ von Pferden/Kutschen als Fortbewegungsmittel hin zu Autos zurückzuführen ist. Gepflanzt wird Hafer typischerweise im Frühjahr/Frühsommer. Am besten gedeiht er bei nicht allzu großer Hitze, sondern eher kühlem Wetter. Hauptanbauregion in den Vereinigten Staaten ist der mittlere Westen (Dakotas, Wisconsin, Iowa, Minnesota).

Zu große Hitzewellen können sich negativ auf die Ernte auswirken und haben somit enormen Einfluss auf den Haferpreis. Qualitativ ist Hafer als einziges Getreide vom Nährstoffgehalt ähnlich den Sojabohnen eingestuft. Daher sollten Oats-Trader auch stets auf extreme Preisausschläge in Sojabohnenkomplex achten, da sich dieser zeitverzögert auf die Entwicklung im Hafer auswirken kann. Zudem sind die Fleischmärkte mit Hafer in einer Korrelation. Niedrige Viehbestände führen oftmals zu einer intensiveren Mast, was die Nachfrage und damit i.d.R. auch den Preis der Futtermittel gen Norden treibt. Sind die Futtermittelpreise zu stark gestiegen wird die Mast zu teuer. Die Farmer schlachten dann früher. Der Zeitversatz in den Reaktionen ist teils erheblich, was einem Trader einen wunderbaren Vorlauf für einen fundamental absolut logischen Trade gibt.

Oats Future (Hafer Future) Spezifikationen:

  • Ticker-Symbol: ZO
  • Kontraktumfang: 5000 Bushel  - etwa 86 metrische Tonnen
  • Tick-Größe: ¼ US-Cent/Bushel (12,50 US-$/Kontrakt)
  • Kontraktmonate: Juli, September, Dezember, März und Mai; (Erntejahr: Juli bis Mai) (Mehr zu Liefermonaten...)
  • Letzter Handelstag: Geschäftstag vor dem 15. Kalendertag des terminfälligen Kontraktmonats
  • Letzter Lieferungstag: 2. Geschäftstag nach dem letzten Handelstag des Liefermonats
  • Handelszeiten:
    Sonntag - Freitag, 20:00 Uhr - 08:40 Uhr des Folgetages (US- Zeit) – (2.00 Uhr bis 14.40 Uhr)
    Montag - Freitag, 09:30 - 14:20 Uhr (US-Zeit)  - (15.30 Uhr bis 20.20 Uhr)
  • Tägliches Preislimit: 20 US-Cent/Bushel (1000 US-$/Kontrakt) über bzw. unter dem Settlement vom Vortag. Sofern mindestens 2 der ersten 5 Termine am Limit schließen, erweitert sich dasselbe für die nächste Handelsperiode auf nunmehr 30 US-Cent/Bushel. Das Limit reduziert sich wiederum stufenweise, sofern kein Termin mehr am Limit schließt.
  • Margin:
    Maintenance Margin: 800 US-$