Lean Hogs (Magerschwein)

Magerschwein: Größter Produzent von Schweinefleisch ist die USA. Schlachtreif sind die Schweine üblicherweise, wenn sie ein Lebendgewicht von 250 Pfund erreicht haben. Das Fleisch kann etwa 12 Monate gefroren gelagert werden. Solche Informationen zur Haltbarkeit eines Rohstoffs sind wichtig, wenn man die Preisbewegungen und deren Ausmaß besser verstehen und dimensionieren möchte. Bei schnell verderblichen Waren ist beispielsweise eine Überproduktion nicht möglich, so dass die Preise sich auch volatiler entwickeln, da kaum auf adhoc auftretende Nachfrage- oder Angebotsschwankungen reagiert werden kann.

Saisonal stark ist der Markt üblicherweise in den Sommermonaten, da dann die Grillsaison in den USA ihren Höhepunkt erreicht und die Nachfrage stimuliert. Ein wichtiger Faktor für die Preisentwicklung bei den Hogs sind die Futtermittel, genauer der Maispreis (Corn). Da Schweine in der Mast vornehmlich Mais verzehren wirkt sich ein hoher Maispreis z.B. negativ auf die Dauer der Mast aus. Die Farmer führen das Vieh dann früher ins Schlachthaus mit weniger Gewicht, wodurch ein Tier auch weniger Dollar am Markt abwirft. Einfach gesagt: Mais und Magerschwein sind kurzfristig negativ korreliert. Der mittelfristige Effekt geht aber noch weiter. WENN am Markt pro Tier aufgrund geringeren Gewichts geringere Preise erzielt werden können, dann neigt die Industrie dazu, mehr zu schlachten und eventuelle Reserven anzugreifen (wir erinnern uns: ein Jahr Lagerzeit sind kein Problem). Das führt zu einem geringen Angebot in der Zukunft. Man kann also kurzfristig auf die Shortseite gehen und dann nach 6-12 Monaten auf eine Rallye setzen. Detaillierte Strategien hierzu würden den Rahmen hier sprengen.

 

Lean Hogs Future (Magerschwein Future) Spezifikationen:

  • Ticker-Symbol: HE
  • Kontraktumfang: 40.000 Pounds (ca. 18 metrische Tonnen)
  • Tick-Größe: 0,00025 US-$/Pound (10 US-$/Kontrakt)
  • Kontraktmonate: Februar, April, Mai, Juni, Juli, August, Oktober und Dezember (Mehr zu Liefermonaten...)
  • Letzter Handelstag: bis 12:00 Uhr (CT) des 10. Geschäftstages im fälligen Kontraktmonat
  • Handelszeiten: Montag - Freitag, 8:30 - 13:05 Uhr (CT)
  • Tägliches Preislimit: 3 US-Cent pro Pound
  • Margin: 1.200 US-$

 

<<< zurück zur Futures-Übersicht <<<