Feeder Cattle (Mastrind)

Mastrind (Feeder Cattle) ist quasi ein Derivat auf Live Cattle. Es bezeichnet Tiere, die im Maststadium sind. Typischerweise dauert die Mast etwa 4 Monate und bringt eine nahezu Verdopplung des Gewichts bei den Tieren von round about 700 auf 1200 Pfund Lebendgewicht. Beeinflusst wird die Mast und damit auch die Preisentwicklung von Mastrind vor allem von den Futtermittelpreisen. Zur Mast werden Getreide, wie Sojabohnenmehl und auch Mais verwendet. Starke Preisanstiege in diesen Märkten drücken zunächst auf den Preis des Feeder Cattles, bewirken mit größerem Zeitversatz aber einen massiven Anstieg. Diese Korrelation ist ebenso logisch, wie faszinierend. Jedem von uns ist BSE (Rinderwahnsinn) noch in Erinnerung. Solche Krankheiten oder auch Gesetze und Vorgaben, die der Vorbeugung solcher Krankheiten dienen, können den Preis für Mastrind beeinflussen. Experten gehen davon aus, dass jüngere Rinder weniger anfällig sind für derartige Krankheiten.

Feeder Cattle Future (Mastrind Future) Spezifikatione

  • Ticker-Symbol:  GF
  • Kontraktumfang: 50.000 Pounds Mastrinder (ca. 23 metrische Tonnen)
  • Tick-Größe:  0,00025 US-$/pound (12,50 US-$/Kontrakt)
  • Kontraktmonate: Januar, März, April, Mai, August, September, Oktober und November
  • Letzter Handelstag: bis 12:00 Uhr (CT) am letzten Donnerstag des terminfälligen Kontraktmonats
  • Handelszeiten: Montag - Freitag, 8:30 - 13:05 Uhr (CT)
  • Tägliches Preislimit: erweiterbare Limits: anfänglich 4,5 US-Cent/lb (2250 US-$/Kontrakt), am nächsten Handelstag 6,75 US-Cent/lb (3375 US-$/Kontrakt)
  • Margin:
    Maintenance Margin: 3375 US-$
    Hedging Margin: 3375 US-$