[RealMoneyTrader]: Abverkauf des Bitcoin setzt sich fort! Jetzt einsteigen?

Artikel teilen:

 

+++ Achtung: Jetzt 1 von 5 wertvollen Trading-Paketen sichern! +++

Es sind etwa eineinhalb Monate, seit der Bitcoin an der Chicagoer Börse als Future emittiert wurde. Doch die Freude und das Wohlwollen der Anleger waren lediglich von kurzer Dauer, wie es derzeit ausschaut. Das digitale Gold, wie es viele bezeichnen, brach seitdem drastisch ein. Notierte die führende Kryptowährung in Spitzenzeiten noch bei rund 20.000 Dollar, so standen zum heutigen Tiefstkurs nur noch 6000 US-Dollar Wert zu Buche.

Abbildung 1: Verlauf des Bitcoin in den letzten 6 Monaten (Quelle Tradingview.com)

 

Bei der letzten Betrachtung des CoT-Report fiel auf, dass die Longseite im Open Interest ganz eindeutig von den Kleinspekulanten, den Non Reportables gestellt wird. Das indiziert immer Gefahr für eine schärfere Korrektur. Zugleich hatten die professionellen Tradinginstitutionen (Other Reportables/Prop-Trader) Shortpositionen aufgebaut. Sie agieren erfahren und deutlich smarter, als die Non Reportables. Inzwischen haben wir einen deutlichen Kursrutsch gesehen, der auch neuerliche Verschiebungen in den Positionen innerhalb des Open Interest gebracht hat.

Das Open Interest ist zuletzt weiter angestiegen. In dem Fall aber durch Käufe der Other Reportables, also der erfahrenen Prop-Trader.  Steigendes Open Interest durch Käufe von erfahrenen Händlergruppen ist grundsätzlich eher bullish zu werten.

Abbildung 2: Verteilung der Positionen im Open Interest

Das nachfolgende Schaubild illustriert noch einmal deutlich, dass die Other Reportables ihre Dominanz auf der Shortseite des OI abgegeben haben.

Abbildung 3: Bitcoin-Kursentwicklung vs. % of Open Interest

Fazit: Das Blatt hat sich gewendet. Die Überspekulation ist abgebaut worden und die zittrigen Hände der unerfahrenen Händler haben Positionen gegeben, während die ruhigen Hände sie einsammelten. In Kombination mit dem Intraday-Reversal vom 06.02. hat der Bitcoin nun wieder Luft gen Norden. Die Region um 10.000 US-Dollar stellt hierbei auf Basis der Volumenanalyse eine vorläufige Zielzone dar.

 

+++ Achtung: Jetzt 1 von 5 wertvollen Trading-Paketen sichern! +++

 

Risikohinweis:

Der Inhalt des Projekts “RealMoneyTrader” dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die Daten in diesem Dokument stammen aus Quellen, die wir für vertrauenswürdig halten und zum jeweiligen Zeitpunkt in den öffentlich zugänglichen Medien oder anderen Informationsquellen von jedermann leicht zu erlangen sind.

Es kann keine Gewähr für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Genauigkeit und Angemessenheit der Informationen übernommen werden – weder ausdrücklich noch stillschweigend.

Es wird keine Haftung für eine bestimmte Wertentwicklung oder Verluste, die sich aus einer Anlageform ergeben können, übernommen. Die Entscheidung zum Erwerb einer Anlageform liegt in der alleinigen Entscheidung des Einzelnen und erfolgt schlussendlich in Verbindung mit einen unabhängigen Dritten (Bank, Kapitalanlagegesellschaft, etc.).

RealMoneyTrader.com stellt weder ein Angebot zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere oder anderer Anlageformen dar, noch enthält er derzeit Grundlagen für einen Vertrag oder eine Verpflichtung irgendeiner Art.

Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Beratung der einzelnen Banken und Emittenten der jeweiligen Wertpapiere verwiesen.

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Interessenkonflikt

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.