Seminar: Newstrading – Schnelle, hohe Profite mit System

Um an der Börse überdurchschnittlich viel Geld verdienen zu können braucht es hohe Volatilität. In etwa 85 Prozent der Zeit sind die Märkte aber eher niedrig-volatil und bieten damit mäßig große Gewinnpotenziale. Perfekte Rahmenbedingungen für schnelle und hohe Profite mit einer systematischen und damit duplizierbaren Herangehensweise bieten sogenannte News-Events, wie die monatlich berichteten Nonfarm Payrolls oder auch die Veröffentlichungen der Europäischen, sowie der amerikanischen  Notenbank.

Mit dem Trading, besonders dem Trading von vielbeachteten News, ist es wie mit dem Surfen. Ohne anständigen Wind funktioniert es nicht. Wer aber nicht die Fertigkeiten besitzt, um mit den Umgebungsbedingungen professionell umzugehen, wird untergehen. Es braucht eine professionelle und voll durchstrukturierte Handlungsweise für diese besonderen Tage. Sie treten zwar vergleichsweise selten auf, können aber mitunter dennoch einen Löwenanteil an der Jahresperformance ausmachen. So erging es mir bei der Worldcup Trading Championship 2016. Während das Jahr 2016 ansonsten für systematischen Handel ein eher schwieriges Jahr war, vermochte der Handel von News mehr als zwei Drittel der Gesamtperformance (53,7%) beizusteuern.

 

Abb.: Equitykurve René Wolfram Worldcup-Account 2016

 

In einem dreitägigen Intensivseminar (01. bis einschließlich 03. April 2017) bringe ich den Teilnehmern fünf konkrete Setups für das kurzfristige (1-10 Tage Haltedauer) und ultrakurzfristige (wenige Stunden bis 1 Tag Haltedauer) Trading bedeutender News bei. Wir beten nicht nur die Regeln herunter, sondern besprechen auch, was bei Newsevents passiert und warum diese sich so zuverlässig handeln lassen. Auch Sondersituationen, wie Wahlen werden ausführlich beleuchtet. Die Strategieregeln werden mit Statistiken und zahlreichen konkreten (historischen) Beispielen untermauert, so dass der größtmögliche Lerneffekt eintreten sollte.

Im Nachgang des Seminars lassen wir Sie nicht allein. Es wird insgesamt vier Webinare geben, in denen die Teilnehmer Fragen/Probleme/Erfahrungswerte vortragen können und ich Ihnen gerne helfe.

Plus:

  • Aushändigung der Strategien mit Beispielen und Regeln als Skript
  • Aushändigung von Videomitschnitten der Live-Umsetzung der Strategien in einem Echtgeld-Account von René

Die News-Events, auf die unsere Strategien aus dem Seminar laufen in der Übersicht:

  • Nonfarm Payrolls (12x im Jahr)
  • EZB-Sitzungen (ca. 8x im Jahr)
  • FOMC-Meetings (ca. 8x im Jahr)
  • Lagerbestände WTI Crude Oil (52x im Jahr)
  • Lagerbestände Natural Gas (ca. 25x im Jahr)*
  • Sondersituationen (Wahlen, politische Entscheidungen, bahnbrechende Wirtschaftsnews)

*Die Bestände werden wöchentlich berichtet, unsere Strategie arbeitet jedoch nur in einer ausgewählten Zeit, so dass man auf etwa zwei Dutzend Trades per anno kommt.

 

Der Referent

René Wolfram ist nunmehr das neunzehnte Jahr an der Börse aktiv, davon bereits 14 Jahre hauptberuflich. Sein Handelsansatz ist zu 100% systematisch und duplizierbar. Wolfram hat über seine Akademie bereits viele hundert Trader ausgebildet und ist auf Finanz- und Tradingmessen ein gefragter Redner. International trat Wolfram erstmals im Jahr 2013 in Erscheinung, als er als erster und bislang einziger Deutscher unter die Top 3 der offiziellen Weltmeisterschaft im Futures-Trading gelangte. Im gleichen Jahr wurde er in der beliebten Doku „Daytrader – Der Traum vom schnellen Geld“ portraitiert. 2016 konnte er erneut einen Spitzenplatz in der Robbins Worldcup Trading Championship belegen, indem er auf Platz 5 abschloss. Diese Platzierung verdankt er seinen News-Strategien, die einen Löwenanteil der Performance in einem ansonsten eher ungünstigen Umfeld ausmachten.


Jetzt anmelden:

Termin: 01. bis einschließlich 03. April 2017

Ort: Derag Livinghotel Kanzler

Adenaueralle 148

53113 Bonn

Beginn: 9 Uhr an Tag 1

Ende: 16 Uhr an Tag 3

Preis: 2.889 € (inkl. Mwst)**

**Im Preis enthalten ist die Verpflegung während der Seminarzeiten (inkl. Mittagessen) sowie die Unterkunft von Montag bis Freitag. Eine Anreise am Vor- oder Abreise am Folgetag wären vom Teilnehmer eigenständig zu buchen.

Teilnehmerzahl: 30

 

Anrede (Pflichtfeld)

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Stadt (Pflichtfeld)

Land (Pflichtfeld)

Falls Sonstiges:

Anmeldung (Pflichtfeld)
Hiermit melde ich mich verbindlich für das dreitägige Seminar zum Preis von 1.989,- Euro mit René Wolfram an.