Special: Gold

Das Thema Gold wird im Allgemeinen sehr emotional diskutiert. Während das gelblich schimmernde Edelmetall für die einen die einzig wahre Währung ist und sie es quasi als eine Art Religion verehren, setzt sich das andere Lager aus passionierten Goldgegnern zusammen, die niemals in diesen Markt investieren würden, weil er keine Zinsen abwirft. Profi-Trader René Wolfram zählt weder zu dem einen, noch zu dem anderen Lager. Er handelt Gold unvoreingenommen und ohne Emotionen sowohl auf der langen, als auch auf der kurzen Seite. Dabei greift der Drittplatzierte der Tradingweltmeisterschaft 2013 auf selbst entwickelte Prognose- und Bewertungstools zurück, die nicht nur den Bärenmarkt im Gold ab August 2011 mit der Beschleunigung ab Ende Februar 2012 mit einem Jahr Vorlauf korrekt prognostizierten, sondern auch den Abverkauf des Edelmetalls ab Juli richtig ankündigten. Das Interesse an Wolframs Goldprognosen und den jeweils aktuellen Einschätzungen ist groß, wie nicht zuletzt die Klicks auf Youtube zeigen. In seinem Gold-Blog wird Wolfram nicht nur seinen Forecast veröffentlichen, sondern auch in regelmäßigen Updates Tradingchancen in Gold, Silber und anderen Edelmetallen vorstellen.

 

Gold-Prognose für 2017

 

 

Gold-Prognose für 2016

 

 

Prognose für Gold-Baisse ab August 2011

 

 

 

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Verteiler an. Sie erhalten dann alle Analysen per E-Mail zugestellt.